deutschland.berlin

€4.990,00 * Inkl. MwSt.
Die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder ist Berlin. Die Stadt ist mit gut 3,5 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste und mit 892 Quadratkilometern die flächengrößte Gemeinde Deutschlands. Der Stadtstaat besteht aus zwölf Bezirken. Neben kleineren Fließgewässern sowie zahlreichen Seen und Wäldern, befinden sich im Stadtgebiet die Flüsse Spree und Havel. Berlin war im Verlauf der Geschichte und in verschiedenen Staatsformen Residenz- und Hauptstadt Brandenburgs, Preußens und des Deutschen Reichs. Ab 1949 war der Ostteil der Stadt faktisch Hauptstadt der Deutschen Demokratischen Republik. Durch die deutsche Wiedervereinigung im Jahr 1990 wurde Berlin wieder gesamtdeutsche Hauptstadt und dadurch auch Sitz der Bundesregierung, des Bundespräsidenten, des Bundestages, des Bundesrates sowie zahlreicher Bundesministerien und Botschaften. Der Tourismus, die Kreativ- und Kulturwirtschaft, die Biotechnologie und Gesundheitswirtschaft mit Medizintechnik und pharmazeutischer Industrie, die Informations- und Kommunikationstechnologien, die Bau- und Immobilienwirtschaft, der Handel, die Optoelektronik, die Energietechnik sowie die Messe- und Kongresswirtschaft gehören zu den bedeutenden Wirtschaftszweigen in Berlin. Die Stadt ist ein europäischer Knotenpunkt des Schienen- und Luftverkehrs. Berlin zählt zu den aufstrebenden, internationalen Zentren für innovative Unternehmensgründer und verzeichnet jährlich hohe Zuwachsraten bei der Zahl der Erwerbstätigen. Berlin gilt als Weltstadt für Kultur, Politik, Medien und Wissenschaften. Die Universitäten, Forschungseinrichtungen, Sportereignisse und Museen Berlins genießen einen internationalen Ruf. Als das meist besuchteste Zentrum des Kontinents trägt die Metrople den UNESCO-Titel „Stadt des Designs“. Weltweit bekannt ist Berlins Architektur, die Festivals, das Nachtleben und die vielfältigen Lebensbedingungen.