ferien.berlin

€10.000,00 * Inkl. MwSt.
Ein romantischer Pärchen-Urlaub mit Spaziergängen durch den Park, Ferien mit der gesamten Familie oder ein gemeinsamer Urlaub mit guten Freunden, mit einer Ferienwohnung und einem Ferienhaus können Sie Ihren Aufenthalt in Berlin so individuell gestalten, wie Sie es möchten. Auch immer mehr Stadtmenschen sehnen sich im Urlaub nach dem einfachen Leben fern von Feinstaubalarm, Verkehrskollaps und Wühltischbürgerkrieg und fahren deshalb ins Grüne. In Berlin gibt es insgesamt rund 440.000 Straßenbäume, darunter 153.000 Linden , 82.000 Ahornbäume , 35.000 Eichen , 25.000 Platanen und 21.000 Kastanien. Die über 2500 öffentlichen Grün-, Erholungs- und Parkanlagen haben eine Gesamtfläche von über 5500 Hektar und bieten vielfältige Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Weitere Parkanlagen in Berlin sind die Schlossgärten in Charlottenburg , Glienicke und auf der Pfaueninsel (die letzten beiden gehören zum UNESCO-Welterbe ), die historischen Parkanlagen Lustgarten , Viktoriapark , Rudolph-Wilde-Park und Schillerpark und die zahlreichen großen Volksgärten Im Britzer Garten fand 1985 die Bundesgartenschau statt, im Erholungspark Marzahn 1987 die Berliner Gartenschau. Die Sommerferien der Länder werden in mehrjährigen Rhythmen von einer Länderarbeitsgruppe der Ständigen Konferenz der Kultusminister (KMK) abgestimmt und von der Kultusministerkonferenz beschlossen. Die Ferien werden in erster Linie nach pädagogischen Gesichtspunkten festgesetzt.