hotel-reservierung.berlin

€2.490,00 * Inkl. MwSt.
Im Hotel gibt es verschiedene Reservierungsarten. Eine Zimmer-Reservierung wird meist an Stammgäste vergeben und betrifft ein bestimmtes Zimmer. Dann gibt es noch Kategorie-Reservierungen, diese werden von einem bestimmten Bestand abgebucht. Das eigentliche Zimmer wird erst beim Check-In vergeben, somit ist die Reservierung flexibler und wirtschaftlicher, da beim Check-In darauf geachtet werden kann, dass Zimmer nur in einer Etage vergeben werden können. Dann gibt es noch 18-Uhr-Reservierungen, dabei verfällt das Zimmer ab 18 Uhr und kann weiter vergeben werden. Bei einer garantierten Buchung kann eine Anreise auch nach 18 Uhr erfolgen, dafür müssen meist Kreditkartendaten als Sicherheit hinterlegt werden. Bei einer Options-Reservierung bekommt der Gast eine Optionsfrist, meist wird diese Methode bei Zimmerkontingenten genutzt. Reservierungen können direkt über das Hotel erfolgen oder über ein zentrales Buchungssystem. Zimmer werden so über externe Stellen gebucht, was eine höhere Belegung und mehr Umsatz ermöglicht, aber auch Beiträge, Gebühren oder Provisionen mit sich führt. Hotel-Reservierung Berlin bietet Ihnen die Möglichkeit alles zu vereinen.