klassenfahrt.berlin

€4.990,00 * Inkl. MwSt.
Im Vordergrund einer Klassenfahrt steht das gemeinsame soziale Erleben der Klasse und Lernziele durch direkte Anschauung zu erreichen. Die Grenzen zwischen einer Exkursion und einer Klassenfahrt sind fließend. Zu einer Fahrt gehören auch Wanderungen oder Reisen mit festgelegtem Lehrziel und entsprechender Vorbereitung und Nachbearbeitung. Oft werden Klassenfahrten von Schulen und Lehrkräfte mit dem Ziel organisiert, dass sich die Schüler untereinander besser kennenlernen. Dieses Ziel wurde mit erlebnispädagogischen Klassenfahrten erweitert, wozu auch individuelles Lernen/Selbsterfahrungen, soziales Lernen in Gruppenprozessen und ökologisches Lernen zählen. Die Schulaufsicht genehmigt Schulfahrten mit rein touristischem Zweck und Zielen im Allgemeinen nicht. Eine Ausnahme dabei bilden Abschlussfahrten, diese dienen primär dazu, einer auseinander gehenden Klasse einen gemeinsamen Abschied zu bieten. Die Stadt, „die niemals schläft“ ist ständig in Bewegung. Insbesondere für junge Reisende und Schulklassen bietet Berlin eine Großzahl von Angeboten mit einem einmaligen Preis-Leistungs-Verhältnis. Berlin ist eine der preisgünstigsten Hauptstädte der Welt. Jede Menge Aktivitäten zum Erkunden der Berliner Sehenswürdigkeiten stehen für Klassenreisen in Berlin bereit. Wie wäre es mit einer Kanutour auf der Spree oder mit einer geführten Fahrradtour entlang des ehemaligen Verlaufs der Berliner Mauer. Spezielle Stadtführungen zeigen authentisch das pulsierende Leben der Hauptstadt. Stars und Sternchen erwarten Schulklassen am Abend, wie beispielsweise Friedrichstadt-Palast, Quatsch Comedy Club, Theateraufführungen im Berliner Kriminaltheater, Theater an der Parkaue, Shows im CHAMÄLEON Theater, „Stars in Concert“ oder die „BLUE MAN GROUP“. Glanz und Glamour Berlins gibt es bei einer Klassenfahrt Berlin reichlich zu sehen.