Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der dotBERLIN GmbH & Co. KG

(Version 1.1)

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Bei jedem Besuch unserer Webseite werden personenbezogene Daten vorübergehend gespeichert und verarbeitet. Alle Daten werden bei uns gemäß den gesetzlichen Bestimmungen erhoben und verwendet. Diese Datenschutzerklärung informiert darüber, wie und zu welchem Zweck wir die personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten, nutzen und schützen.

 

1. Erhebung, Verwendung und Verarbeitung personenbezogener Daten

1.1 Die personenbezogenen Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben.

1.2 Aus technischen Gründen übermittelt jeder Internet-Browser bei einem Besuch unserer Webseite automatisch Daten an unseren Webserver, auch wenn man nur zum Durchschauen auf unserer Webseite ist. Es handelt sich dabei unter anderem um

  •     das Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  •     die Webadresse der verweisenden Webseite
  •     die abgerufene Datei
  •     die Menge der gesendeten Daten
  •     den Browsertyp und die –version
  •     das Betriebssystem
  •     die IP-Adresse

 

1.3 Diese Daten werden von uns nur ohne konkreten Bezug zu Personen (z.B. durch Anonymisierung der IP-Adresse) gespeichert und verwendet.

1.4 Neben diesen Daten werden während des Bestellvorganges persönliche Daten erhoben, die für die Bestellung und zur Vertragsabwicklung notwendig sind. Dazu gehören

 

  •     Ihr Name und Ihre Anschrift
  •     ggf. der Name und die USt-ID Ihrer Firma
  •     Ihre Telefon- und Faxnummer
  •     Ihre E-Mail-Adresse
  •     Daten, die sich auf das bestellte Produkt beziehen: z.B. Domainname, gewähltes Angebot

 

1.5 Entsprechendes gilt, wenn Sie sich innerhalb unseres Internet-Auftritts für einen Dienst (z. B. Online-Bewerbung, Callback-Service) registrieren lassen und dabei Angaben zu Ihrer Person machen. Auch dann verwenden wir diese Daten nur, soweit es zur Durchführung des jeweiligen Dienstes erforderlich ist.

 

2. Weitergabe personenbezogener Daten

2.1 Im Zusammenhang mit dem Verkauf von Domain-Namen ist es erforderlich, Daten an die jeweilige Registrierungsstelle zu übermitteln. Teilweise sind solche Daten über öffentlich einsehbare Datenbanken (sog. whois-Datenbanken) einsehbar; teilweise werden Daten auch an das RIPE NCC in den Niederlanden weitergeleitet, das ebenfalls eine öffentliche Datenbank im Internet unterhält. Auch die Zuteilung von statischen IP-Adressen kann nach den Bestimmungen des RIPE nur erfolgen, wenn zuvor die Daten des Kunden an das RIPE übermittelt wurden. Seit dem 01.01.2014 gelten zudem neue Bestimmungen bzw. Registrierungsbedingungen seitens der ICANN: Folglich sind akkreditierte Domain-Registrare sowie deren Reseller verpflichtet, bestimmte Daten auf Vorrat zu speichern; in bestimmten Fällen müssen diese auf berechtigte Nachfrage der ICANN – allerdings nur in den Grenzen des Erlaubten des jeweilig anwendbaren Rechts – an Dritte (ICANN, ggf. auch an Escrow-Unternehmen) übermittelt werden.

2.2 Daneben findet eine Übermittlung personenbezogener Daten von unserer Seite an Dritte selbstverständlich nur statt, soweit die jeweils anwendbaren Datenschutzbestimmungen dies zulassen.

2.3 In keinem Fall werden die erhobenen persönlichen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an unbeteiligte Dritte weitergegeben.

 

3. Datensicherheit

Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

 

4. Cookies

4.1 Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden, die Ihr Browser speichert und die helfen, benutzerindividuelle Einstellungen an uns zu übermitteln, um die Benutzung unserer Webseite zu erleichtern. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

4.2 Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner beim nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies) oder Ihre Webseiten-Aktivitäten zu analysieren.

4.3. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können.

4.4 Ein weiterer Einsatz von Cookies erfolgt im Rahmen der Auswertung dieser Webseite zu statistischen Zwecken, wie in nachstehenden Ziffern beschrieben.

 

5. Google Analytics

5. 1 Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen.

5.2 Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Man kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in der eigenen Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich zu nutzen sein können. Darüber hinaus können Sie die Übermittlung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

5.3 Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir nochmals darauf hinweisen, dass diese Webseite Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt übermittelt werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

  

6. Widerruf von Einwilligungen

6.1 Sie können der weiteren Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten grundsätzlich jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.

 

6.2 Dazu wenden Sie sich am besten formlos per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten: datenschutz@dot.berlin

 

7. Auskunftsrecht

7.1 Damit Sie die Einhaltung der Datenschutzvorschriften im Einzelfall überprüfen können, stehen Ihnen außerdem ein entsprechendes unentgeltliches Auskunftsrecht zu: Sie haben jederzeit die Möglichkeit, bei uns Auskunft darüber einzuholen, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert sind, zu welchen Zwecken diese verarbeitet werden und an welche Stellen sie übermittelt werden.

 

7.2 Gegebenenfalls haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

7.3 Wir weisen darauf hin, dass unzutreffende Daten gespeichert sein können, wenn Sie uns über Änderungen mitgeteilter Daten nicht informiert haben. Um die Angaben, die wir zur vertragsgerechten Erbringung unserer Leistung benötigen, auf aktuellem Stand zu halten, sind wir deshalb dringend auf Ihre Unterstützung angewiesen.

 

8. Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

 

dotBERLIN GmbH & Co. KG

Herr Dirk Krischenowski

Gustav-Müller-Str. 1
10829 Berlin

Tel: +49 (0) 30 4978 2355
Fax: +49 (0) 30 4978 2355
E-Mail datenschutz@dot.berlin

 

Weitere Einzelheiten zur verantwortlichen Stelle finden Sie im Impressum unserer Webseite.

 

9. Änderung der Datenschutzhinweise

Die Datenschutzerklärung bzw. die entsprechenden Hinweise können aufgrund der geltenden Datenschutzvorschriften oder technischen Entwicklungen geändert werden. Es gilt daher jeweils die zum Zeitpunkt des Abrufs geltende Fassung.