wrestling.berlin

€1.490,00 * Inkl. MwSt.

werden regelrechte Storys gesponnen, die um das Matchgeschehen und um die Akteure herum erfunden werden.
Man versucht die Zuschauer zu fesseln, sodass sie die Show auf Dauer verfolgen. Am Anfang des modernen Wrestlings wurde von Seiten der diversen Veranstalter versucht, Wrestling Berlin dem Publikum als "real" zu verkaufen. Deswegen wurde im Ring immer wieder ein "Kampf" zwischen "Gut" und "Boese" dargestellt, wobei die Wrestler niemals von ihrer Rolle abweichen durften. Sowie bei einer Zaubershow war es ungeschriebenes Gesetz, die Geheimnisse nicht nach aussen zu tragen. Fakt ist aber, dass Wrestling inszeniert ist.